Festung Mainz

 Allgemeines

Die Festung der Stadt Mainz besteht heutzutage zu großen Teilen aus einer Sammlung an Einzeldenkmälern, die um die Stadt verteilt, bzw. in Innenstadtnähe liegen. Ihr Erhalt ist aus vielerlei Gründen von dringender Notwendigkeit. Wir leben heutzutage in europäischen Friedenszeiten und Festungsbauten erinnern uns an vergangene Kriege – sie wirken mahnend. Leider verfallen viele dieser Bauten zunehmend und geraten in Vergessenheit. Sie haben darüber hinaus nicht nur als Denkmal, sondern auch als Biotop eine besondere Funktion. Oftmals konnte sich an und in diesen Gebäuden, die häufig über mehrere Jahrzehnte hinweg relativ unberührt von äußeren Einwirkungen blieben, ein ganz eigenes Ökosystem entwickeln. Diese Denkmäler sind daher ein wichtiger Schlupfwinkel für seltene und gefährdete Tier- und Pflanzenarten.

Geschichte

 

Diese Seite befindet sich derzeit noch im Aufbau. Weitere Informationen werden im Zuge der Forschungsarbeiten ergänzt und freigeschaltet.